Macht und Widerstand

Was ist Macht? Wie funktioniert sie? Wie entsteht sie? Und wie verweigert sich der Mensch ihr?

Über Scham

Shame

Ein Aufruf, sich zu schämen. Im Wörterbuch der Psychiatrie und medizinischen Psychologie wird Scham beschrieben als die „Scheu vor der Entblößung des körperlichen oder seelischen Intimbereichs“. Diese Scheu sei „stark von jeweiligen soziokulturellen Bedingungen abhängig“ und kann gesteigert oder gemindert werden, etwa durch geistige oder bio-psychologische Einflüssen (Neurosen, Drogen, ebenso […]

Doing Female Body

Sextoy-Party und Salon-Diskurse Meine Freundin hatte Geburtstag und lädt uns zum Brunch nach Hause ein. Es gibt selbstgemachten Humus, frischen Kaffee aus der Deluxe Jura Maschine und Sextoys. Die bringt Sandy mit, eine Beraterin in Sachen Selbstliebe, Feminismus und Sexspielzeug, diesmal im Auftrag eines Erfolgsunternehmens zum Vertrieb von erotischem Spielzeug. […]

Der Dualismus von Gut und Böse als Basis für Xenophobie

Eine kurze kulturtheoretische Einordnung. Der Dualismus von Gut / Böse, Wir/ die Anderen, Richtig / Falsch ist die erste Voraussetzung für den Tabu-Bruch und das Spiel mit alternativen Subjekt-Rollen. Ebenso ist es die Voraussetzung (und häufig Ursache) für Diskriminierung, Ausgrenzung und Xenophobie. Paul Metzger schreibt in der Abhandlung über die […]

Über Kooperation

Als ich 2015 bei einem Gründer-Treffen im KIT Karlsruhe war, sprach ein Berater zu uns, nennen wir ihn einfach mal Peter, der nicht nur Unternehmer, sondern auch Zeitzeuge der goldenen Gründerstunde der deutschen digitalen Wirtschaft war. Der Mitbegründer einer der ersten deutschen Online-Plattformen erzählte aus dem Nähkästchen seiner Berufslaufbahn und […]