S01 E09 Michaela Vogl: Religionswissenschaft im Beruf und Traumjobs

Wir sprechen über unsere Konferenz “Religionswissenschaft im Beruf”, die 2019 in Mannheim stattgefunden hat. Wir fassen die wichtigsten Lernergebnisse, unsere Refert*innen aus Politik, Psychologie, Wirtschaft und Journalismus. Es geht um die Frage: Woher weiß ich, was ich will und was ich kann? Außerdem reden wir über die Disziplin der Religionswissenschaft, Parapsychologie und warum Religionswissenschaftler*innen prädestinierte Gründer*innen und Erfinder*innen sind.

S01 E08 Jean Kaub: Live Action Roleplay (LARP) und Spielkultur

Wir sprechen darüber, was Live Action Roleplay (LARP) ist, wie das funktioniert und was Spieler*innen erleben, wenn sie damit anfangen. Jean berichtet aus seinen Erfahrungen im Spiel, mit Conventions und Spiel-Organisationen. Wir besprechen Schritt für Schritt das IT-Gehen (ins Spiel reinkommen) und was einen erwartet, wenn er/ sie sich in ein Fantasie-Universum begibt. Außerdem erzähl Jean, warum er LARP so mag und was Spieler*innen hier für´s Leben lernen.

S01 E07 unter_bau: Basisdemokratie, Gewerkschaft und angewandte Utopie

Wir sprechen über die Ziele, Organisation und Arbeit der Gewerkschaft unter_bau. Das Team erzählt mir von ihrer Motivation, den größten Errungenschaften, Krisen und der Strategie einer Basisdemokratie und Selbstverwaltung an der Uni. Wer nicht weiß, was eine Gewerkschaft macht und wieso, oder was Basisdemokratie und Selbstverwaltung bedeuten, lernt das jetzt. Hier geht es um gelebte Utopie, Schritt für Schritt realisiert.

S01 E04 OXIS e.V.: Mira Filmfestival und Ehrenamt-Organisation

Beim Latein-Amerika Filmfestival Mira in Bonn zeigen die OXIS, was sonst nicht gesehen wird. Zwischen Kunst, Kultur und Aufklärung bringt der Verein seinen akademischen Hintergrund für die interessierte Bevölkerung zur Anwendung und zum Verstehen. Wir sprechen über die Entstehung des Vereins, ihre Projekte und ihre Ziele. Außerdem geht es um die technische und soziale Organisation einer ehrenamtlichen Gruppe.

S01 E03 Sandy Seelenjubel: Weiblichkeit und Sexualität

Wir sprechen über die Identität als Frau, den Zusammenhang von Erfolg und Sexualität und über Körpergefühl. Sandy erzählt von ihrem Weg als Geschäftsfrau und wie sie Krise und Krankheit zum Sprungbrett für ihre Aufgabe im Leben verwandelt hat. Übrigens: Ich habe über unsere Sex-Toy-Party einen Blog-Artikel geschrieben: “Doing Female Body” auf www.kultur-wissen.de .

Körper Kontakt

Lernen auf dem Spielplatz Ich habe eine preußisch-bürgerliche Erziehung genossen. Mein Opa war Hauptmann im Bund, meine Oma kleinbürgerliche sparsame Nordhessin, mein anderer Opa disziplinierter Migrant aus Griechenland, später Neurologe in diesigen Münster, Westfahlen. Wenn es nicht meine lustige, kindliche und kreative Oma aus Wien gegeben hätte, wäre ich vielleicht […]